Interior-designer-simone-baur-services

Innenarchitektur

Ob Sie einen einzelnen Raum gestalten oder renovieren möchten oder ein ganzes Haus, ich würde Sie gerne dabei unterstützen und Sie können von den folgenden Dienstleistungen wählen:

Erstgespräch:
Das erste Gespräch sollte idealerweise in den Räumlichkeiten stattfinden, welche eingerichtet respektiv renoviert werden sollen. Während dieses Gesprächs möchte ich mehr über den Umfang des Projekts, Ihre Anforderungen, das Budget, den Zeitrahmen und Ihre Vorlieben erfahren (max. 1 Stunde)

Kosten:
Das Erstgespräch ist KOSTENLOS (je nach Ort werden die Transportkosten verrechnet)

Offerte:
Nach dem Erstgespräch werde ich Ihnen eine Offerte erstellen. Je nach Umfang und Art des Projektes werde ich Ihnen eine stundenweise Beratung, eine Pauschale oder eine Kombination der beiden empfehlen.

Beratungsgebühren:
Wenn Sie bloss etwas Inspiration oder Ideen brauchen, wie z.B. ein Farbkonzept oder Hilfe beim Einkaufen, würde ich Ihnen ein Interior Design Coaching empfehlen.

Konsultationen sind in 6 Sprachen möglich: (Schweizer) Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch

 

InteriorDesign-Quote-German

Interior Design in drei Etappen:

Etappe 1: Konzeptentwicklung:
Während dieser Etappe werden wir Ihr Ziel gemeinsam im Detail definieren und ich werde Ihnen meine ersten Ideen und Vorschläge präsentieren.

• Auftrags- und Objektanalyse
• Grundrisse und Ausstattungsaufriss
• Stil- und Farbkonzepte
• Konzeptpräsentation mit dem Ziel zur Freigabe des Projektes

Etappe 2: Konzeptausarbeitung:
Während dieser Etappe werden wir in Zusammenarbeit die Details des Konzeptes ausarbeiten.

• Detail Pläne, Aufsichten, Ansichten und 3D Illustrationen (auf Wunsch)
• Beleuchtungspläne
• Beleuchtungskonzepte
• Bemusterungen (Farben und Materialien)
• Beschaffung von Materialien, Möbel, Stoffen usw. und Einholen von Kostenvoranschlägen
• Nach Bedarf gemeinsame Besuche der Showrooms

Etappe 3: Ausführung und Projektkoordination:
• Bestellungen auslösen
• Unterstützung bei der Beschaffung von Handwerkern, Polsterer usw.
• Beaufsichtigung der Baustelle nach Bedarf
• Regelmässige Sitzungen mit dem Projektmanager, damit das Projekt fristgerecht und zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt wird